Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat mittlerweile nicht nur Konzerne und Großunternehmen erreicht, sondern befällt nach und nach auch kleine und mittelständische Unternehmen der Finanz- und Versicherungswelt. Auch diese sollten sich für harte Zeiten vorbereiten.

Ein Bereich, bei dem Finanzdienstleister und Versicherungsbüros Kosten reduzieren und sich dabei gleichzeitig Wettbewerbsvorteile schaffen können, ist das Auslagern des E-Mail-Systems. Das Zauberwort heißt Hosted Exchange.

Hosted Exchange oder auch Hosting Exchange genannt ermöglicht diese immense Kostenersparnis. Mit Hosted Exchange braucht ein Untenehmen kein eigenes E-Mail-System mehr zu betreiben, sondern kann das System bequem mieten. Dabei zahlt man nur für die tatsächlich beanspruchte Menge an E-Mail-Postfächern und die jeweilige Nutzungszeit. Das bedeutet für den Finanzdienstleister und Versicherungskaufmann keine Kapital- und Lizenzkosten und somit mehr Flexibilität und effizientes Arbeiten.

Hosted Exchange bietet dem Finanzberater und Versicherungsvertreter vor Ort beim Kunden die Möglichkeit, Termine und Daten direkt anzulegen.

Denn Hosted Exchange bietet dem Finanzberater die Möglichkeit, ob per Notebook, PDA oder Smartphone, auf seine Daten, E-Mails, Kontakte und Kalender zuzugreifen. Im Klartext: Versicherungsvertreter und Finanzberater haben stets aktuelle Daten vorliegen und können ihre Kunden viel besser beraten. Sollte ein Finanzmakler aus einem oder mehreren Teams bestehen, so können die einzelnen Mitglieder des Teams über Öffentliche Ordner gemeinsame Kalender und Kontakte nutzen und bearbeiten. Des Weiteren bedarf es bei Hosted Exchange keiner Einarbeitungszeit, da die Lösung auf Microsofts bewährtes E-Mail-Programm Outlook basiert.

Die E-Mail-Systeme betreibt ein ASP (Application Service Provider) zentral in einem Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum. Dabei vermietet der ASP bzw. das Hosting Unternehmen nicht nur die E-Mail-Postfächer, sondern kann daneben noch viele weitere Services anbieten.

Die Vorteile, die sich mit Hosted Exchange für Finanz- und Versicherungsunternehmen ergeben, liegen auf der Hand:

 

+ Zertifiziertes Rechenzentrum nach ISO 27001 und ISO 9001

+ Zugriff von überall auf E-Mails, Kalender, Kontakte und Aufgaben

+ Optimierte Kommunikation innerhalb eines Teams

+ Keine Investitions- oder Wartungskosten

+ Integrierter Spam- und Virenschutz

+ Synchronisierung der Daten mit mobilen Endgeräten

+ Sicherheit durch modernste Verschlüsselungstechnologie

+ Höchste Verfügbarkeit sowie tägliche Datensicherung

+ Vertraute Microsoft-Outlook Umgebung

 

Schlussfolgernd kann man mit hoher Sicherheit sagen, dass Hosted Exchange eine ideale Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, insbesondere aus der Finanz- und Versicherungsbranche darstellt. Dass das eigene Unternehmen dabei flexibler und agiler auf Wirtschaftsveränderungen reagieren kann, sind weitere Pluspunkte für Hosted Exchange.